Maria 2.0 mit Maria Mesrian in Westpol – 24.01.2021

Erzbistum Köln: Mauern statt Aufklären

Er hatte vollmundig Aufklärung versprochen, doch längst ist Kardinal Woelki für viele Gläubige selbst zum Problem geworden. Eine fertige Untersuchung zu Vertuschung von Missbrauch im Erzbistum Köln ist bis heute nicht veröffentlicht. Journalisten verließen unter Protest geschlossen einen Hintergrundtermin, weil sie vor Einsicht in die Untersuchung eine Verschwiegenheitsklausel unterschreiben sollten . Betroffene wurden gar nicht erst eingeladen. Um weiteren Schaden von ihrer Kirche abzuwenden, macht die Basis deshalb inzwischen direkt im Vatikan gegen ihre mauernde Bistumsspitze mobil .

Redaktion: Henrik Hübschen

Moderation: Henrik Hübschen

Beitrag ab Minute 10:45

Video